Auch Männer wollen gut aussehen

Während in früheren Zeiten mancher Mann eher weniger Wert auf sein Aussehen legte bzw. Schönheit und Körperpflege in der Männerwelt nicht immer so eine wichtige Rolle spielten, ist der heutige Mann so eitel wie nie. Es ist ein neuer Wandel zu erkennen, der sich auch in den Drogerien erkennen lässt. So viele Männerpflegeprodukte wie nie gibt es dort und die Auswahl wird immer größer. Zu der Grundausrüstung eines jeden Mannes gehört neben dem Rasierer auch der Nasenhaarschneider. Denn im Gegensatz zu den meisten Frauen, ist der Nasenhaarwuchs bei Männern wesentlich üppiger. Um diesen im Zaum zu halten, ist ein Nasenhaarschneider ein wertvolles Gerät. Ohne großen Aufwand und ohne unnötige Verletzungsgefahr lassen sich die unerwünschten Härchen schnell und problemlos entfernen.

Ein beliebtes Weihnachtsgeschenk

Der Nasenhaarschneider ist seit jeher ein sehr beliebtes Weihnachtsgeschenk. Wie so viele Klassiker, die an Weihnachten ihren Weg unter den Baum finden, so ist auch dieses kleine Helferlein zum wichtigen Klassiker geworden. Das ist bereits in der Vorweihnachtszeit im Einzelhandel erkennbar. Plötzlich gibt es überall Nasenhaarschneider in den unterschiedlichsten Varianten zu kaufen. Wie der Rasierer oder der Barttrimmer gibt es also so einige typische Männergeschenke, die zur Tradition geworden sind.

Die Vertrauensbasis muss da sein

Um jemanden einen Nasenhaarschneider schenken zu können, sollte eine gewisse Vertrauensbasis zwischen dem Geber und dem Beschenkten bestehen. Schließlich handelt es sich bei dieser Art Geschenk um ein eher privates. Bekommt man von einer nicht sehr vertrauten Person einen Nasenhaartrimmer geschenkt, so kann das schnell missverstanden werden oder zumindest mit einem unangenehmen Gefühl einhergehen. Für den guten Freund, Vater, Großvater, Onkel oder Bruder ist dieses Geschenk aber sicherlich eine gute Idee, die positiv ankommt. Da dieses Gerät zu den klassischen Weihnachtsgeschenken gehört, sollten sich die Freunde und Verwandten nach Möglichkeit vorab absprechen, bevor eine Person mehrere Nasenhaarschneider geschenkt bekommt.

more ...

Die gesunde Einrichtung für das heimische Büro

Nicht nur im externen Büro innerhalb des Angestelltenverhältnisses ist ein gut und gesund eingerichtetes Büro sehr wichtig. Auch für das heimische Büro ist ein ergonomischer Bürostuhl sehr wichtig, um den Rücken zu entlasten. Man muss sich im Büro nicht nur wohlfühlen, sondern auch auf seine Gesundheit achten. Aus diesem Grund ist möglichst gesundes Sitzen sehr wichtig, das nur ein ergonomischer Bürostuhl ermöglicht. Denn wie ja allgemein bekannt ist, ist viel Sitzen für den Rücken nicht gesund. Vielmehr sollte man eine gute Abwechslung zwischen sitzen, gehen und stehen schaffen. Das ist bei der Büroarbeit aber nur bedingt möglich. Allerdings ist es auch bei sehr viel Arbeit und Stress wichtig, dennoch regelmäßige Pausen einzulegen und sich zwischendurch zu bewegen. Gezielte Rückenübungen und ein ausgedehnter Spaziergang können den Rücken nicht nur entlasten, sondern auch stärken. Wenn man aber schon sitzen muss, dann ist ein ergonomischer Bürostuhl ein absolutes Muss.

Warum ist der richtige Bürostuhl so wichtig?

Das viele Sitzen tut unserem Rücken überhaupt nicht gut. Wer sehr häufig sitzt und sich nur wenig bewegt, der fördert vorzeitige Rückenprobleme. Teilweise können die Rückenprobleme so schlimm sein, dass sie zur jahrelangen Qual werden. Im schlimmsten Fall ist der Rücken dann im Laufe der Zeit so stark beeinträchtigt, dass er nie wieder völlig gesund wird. Also ist es wichtig, solchen Problemen vorzubeugen und den Rücken überall wo es nur möglich ist zu entlasten. Wenn also schon viel Sitzen erforderlich ist, dann sollte der Rücken beim Sitzen bestmöglich entlastet werden. Das gelingt am besten, wenn ein ergonomischer Bürostuhl zur Verfügung steht. Dieser Stuhl ist speziell so konzipiert, dass ein bequemes und gesundes Sitzen ermöglicht wird. Auch wenn dieser Bürostuhl eine wichtige Voraussetzung schafft, so sollte man möglichst gerade im Stuhl sitzen. Auch regelmäßige Pausen im Gehen und Stehen sind sehr wichtig, damit genug Abwechslung für den Rücken gegeben ist.

more ...

Pages

  • Info